Projekt "Gast-Eltern-Initiative"

Kurzzeitbetreuung für Kinder und Jugendliche im Landkreis Esslingen

Im Rahmen des Projekts "Gast-Eltern-Initiative" bieten wir im Landkreis Esslingen Kurzzeitaufenthalte in einem familiären Umfeld. Ausgewählte Gastfamilien betreuen Ihr Kind vor allem an den Wochenenden und in den Ferien.

mehr erfahren

Zeit für Erholung

Kurzzeitbetreuung

Sie betreuen zuhause einen Angehörigen mit Behinderung und brauchen vorübergehend Entlastung...

  • weil Sie zum Beispiel krank geworden sind
  • weil Sie eine persönliche Auszeit, einen Urlaub oder eine Kur benötigen
  • oder einfach einmal Zeit zum "Auftanken" und "Durchatmen" brauchen

Die Kurzzeitbetreuung steht Ihnen in Engpässen oder Notsituationen zur Seite.
Sie bietet vorübergehende Betreuung und Pflege für Kinder ab 3 Jahren, für Jugendliche und für erwachsene Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung.

Unser Ziel ist es, einen angenehmen Aufenthalt zu bieten und den Bedürfnissen des Gastes zu entsprechen. Daher versteht sich die Kurzzeitgruppe mehr als „Urlaubsgruppe“ und versucht, soweit dies möglich ist, auf die Gewohnheiten und Besonderheiten des einzelnen Gastes einzugehen.

Wir sind ganzjährig für Sie da - und in Notsituationen rund um die Uhr erreichbar.

Eine Kurzzeitbetreuung bieten wir in unserer Kurzzeitgruppe in Kernen-Stetten und in weiteren Wohngruppen der Diakonie Stetten im mittleren Neckarraum. 

Anfragen für Minderjährige

Kontakt

Svenja Sommerkamp
Casemanagerin Sozialdienst
Fachdienst FABIAN

Telefon

Anfragen für Erwachsene

Kontakt

Kurzzeitgruppe

Telefon 07151 940-3037

Unser Angebot

Für die Pflege und Betreuung der Gäste steht unser erfahrenes Fachpersonal bereit. Kompetenz und Einfühlungsvermögen, auch bei Gästen mit besonderen Bedarfen sind bei uns selbstverständlich.

Auch für die Nachtbetreuung steht ausgebildetes Fachpersonal zur Verfügung.

Haus- und Fachärzte der Diakonie Stetten und ein Zahnarzt haben ihre Praxen direkt vor Ort in Kernen-Stetten und können in Anspruch genommen werden. 

In der Praxis für Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie können auf Rezept Therapiemaßnahmen durchgeführt werden.

Wir sind eine anerkannte Einrichtung der Eingliederungshilfe.

Die Kosten für die Kurzzeitbetreuung werden je nach Pflegegrad in der Regel
für 28 beziehungsweise 42 Tage im Jahr vom zuständigen Sozialhilfeträger
übernommen - in der Regel vom Landratsamt.

Die Pflegekassen beteiligen sich an der Kostenübernahme nach den Regelungen
der Pflegeversicherung.

Bei Fragen zur Kostenregelung unterstützen wir Sie gerne.

Standorte

Die Kurzzeitgruppe in Kernen-Stetten befindet sich, angegliedert
an weitere Wohnangebote, auf dem weitläufigen verkehrsberuhigten
Gelände der Diakonie Stetten in dörflicher Umgebung.

Wir bieten barrierefreie Einzel- und Doppelzimmer, teilweise mit eigenem WC
und eigener Dusche, einen modernen und geräumigen Aufenthaltsbereich und
bei Bedarf ein Pflegebad.

Unsere hauseigene Küche bietet Vollpension und bei Bedarf auch Diätkost.

Im Wohnhaus Bad Cannstatt haben 18 Kinder und Jugendliche sowie 34 erwachsene Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen ein bedarfsgerecht und individuell gestaltetes Zuhause.

In fünf familienähnlich strukturierten Wohngruppen leben jeweils sechs bis elf Personen. Des weiteren gibt es mehrere Einzelappartements und zwei Kurzzeitplätze mit Anschluss an die Wohngruppen. Alle Räumlichkeiten sind barrierefrei ausgestattet. 

Die Mitarbeiterschaft im Tag- und Nachtdienst setzt sich aus erfahrenen Fachkräften der Heilpädagogik, Heilerziehungspflege und Pädagogik zusammen.

Anschrift:

Wohnhaus Bad Cannstatt
der Diakonie Stetten e.V.
In den Wannenäckern 24
70374 Stuttgart - Bad Cannstatt