Wichtige Info

Angebote während der Corona-Virus Pandemie

Wir hoffen sehr, es geht Ihnen und Ihren Familien gut. Jetzt ist der Sommer da und endlich sinken die Inzidenzwerte. Wir möchten wieder zu einzelnen Freizeitangeboten einladen. Hierfür haben wir ein Gesundheitskonzept erarbeitet, um Ihnen größtmögliche Sicherheit zu bieten.

Die meisten unserer Mitarbeiter*innen haben vollen Impfschutz und werden zusätzlich regelmäßig auf das Coronavirus getestet.

Für die Teilnahme an den Freizeitangeboten ist ein negatives Schnelltest-Ergebnis Voraussetzung, das bis zu 60 Stunden alt sein kann. Wir orientieren uns hierbei an den derzeitigen Vorgaben für die Schulen. Es kann nur ein Testergebnis anerkannt werden, das von einer offiziellen Schnellteststelle, Schule oder Werkstatt durchgeführt und bescheinigt wird, nicht aber ein häuslicher Schnelltest.

Genesene und Geimpfte können ohne negatives Schnelltest-Ergebnis an unseren Angeboten teilnehmen.

Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!

>> weitere Informationen zum Umgang der Diakonie Stetten mit dem Coronavirus-Risiko

Wohnortnahe Beratung und Unterstützung

Offene Hilfen Rems-Murr-Kreis

Unsere Offenen Hilfen im Rems-Murr-Kreis bieten als ambulante Dienstleister wohnortnah und inklusiv verschiedene Formen der Beratung, Unterstützung und Hilfe an.

Unsere Angebote richten sich an Menschen mit Behinderung, vom frühen Kindes- bis ins hohe Erwachsenenalter, und an deren Familien.

Zu den Offenen Hilfen gehören

Assistenzdienst

Assistenz und Freizeit

Unser Assistenzdienst im Rems-Murr-Kreis bietet individuelle Begleitung und ein vielfältiges Freizeitprogramm.

Frühförderstelle

Diagnostik und Therapie

Als interdisziplinäre Frühförderstelle des Rems-Murr-Kreises fördern und behandeln wir von Behinderung bedrohte oder behinderte Kinder von der Geburt bis zum Schulbeginn.

Geschwistertreff

Zeit für Geschwister

Geschwister von Kindern mit Behinderung können sich mit anderen Geschwistern austauschen und spannende Freizeitaktivitäten erleben.

Familienberatung

Gemeinsame Suche nach Lösungen

Wir beraten Familien mit entwicklungs- verzögerten, behinderten oder chronisch kranken Angehörigen.