Aktuelles aus unseren Kursen und unserem ZAMMA-Netzwerk

Projekt "Zamma" - Qualifizierungskurse zum Inklusionsbegleiter

In Schorndorf und Winnenden starten neue kostenlose Kurse, bei denen sich Interessierte zum Inklusionsbegleiter fortbilden können

„Fit für Inklusion“ - Neue Fortbildungs-Kurse zum Inklusionsbegleiter

Schorndorf/Winnenden, 23. August 2021 – Im Herbst startet die Diakonie Stetten eine neue Reihe der Fortbildungs-Kurse zum ehrenamtlichen Inklusionsbegleiter. Nach mehreren erfolgreichen Kursen in den Vorjahren gibt es ab dem 24. September in Winnenden eine Neuauflage in Kooperation mit der Volkshochschule Winnenden. Ein weiterer Kurs startet am 22. Oktober an der Volkshochschule Schorndorf. Die Kursreihe wird von einem breiten Netzwerk unterstützt.

Menschen mit und ohne Behinderung stellten gemeinsam Kräuterprodukte her und erkundeten die Kräuterbeete im Stadtpark

ZAMMA-Aktionstag im Stadtpark Schorndorf

Schorndorf, 20. August 2021 – Beim Aktionstag des Inklusions-Netzwerks ZAMMA an der Outdoor-Küche der VHS im Stadtpark Schorndorf begegneten sich rund 20 Menschen mit und ohne Behinderung und entdeckten gemeinsam kleine Köstlichkeiten aus der Natur. Im September starten an der VHS Schorndorf und an der VHS Winnenden neue Fortbildungskurse zum Inklusionsbegleiter, die vom ZAMMA-Netzwerk unterstützt werden.

Wichtige gesellschaftliche Aufgabe - Neun neue Inklusionsbegleitende ausgebildet

Herbst 2020 - Kurs in Weinstadt

Weinstadt, 14. Dezember 2020 -  Unter dem Projekttitel „Zamma“ fand in Weinstadt an drei Wochenend-Modulen seit Oktober in Kooperation mit der VHS Unteres Remstal ein Kurs der Diakonie Stetten statt, bei dem sich neun Bürgerinnen und Bürger aus dem Rems-Murr-Kreis als ehrenamtliche Inklusionsbegleiter qualifizierten.

Infos und Einblicke zu den Themen „Behinderung“ und „Inklusion“

2021 1tes Halbjahr

Schorndorf/Fellbach/Kernen, 23.06.2021 -  Die von der Diakonie Stetten in Kooperation mit der VHS Schorndorf und der VHS Unteres Remstal angebotenen Fortbildungs-Kurse zum Inklusionsbegleiter fanden in diesem Jahr coronabedingt im Online-Format statt. 20 Frauen und drei Männer wollen ihr neuerworbenes Wissen nun im beruflichen Kontext oder im Ehrenamt nutzen.

Qualifizierungskurs zum Inklusionsbegleiter

Herbst 2019 - Kurs in Waiblingen

Mit der feierlichen Übergabe der Abschluss-Zertifikate ist der fünfte Qualifizierungskurs der Diakonie Stetten zum ehrenamtlichen Inklusionsbegleiter zu Ende gegangen. Elf Teilnehmerinnen und ein Teilnehmer haben die Kursmodule erfolgreich absolviert und werden sich zukünftig an ganz verschiedenen Stellen für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung einsetzen.

Qualifizierungskurs zum Inklusionsbegleiter

Herbst 2019 - Kurs in Schorndorf

Mit der feierlichen Übergabe der Abschluss-Zertifikate ist der sechste Qualifizierungskurs der Diakonie Stetten zum ehrenamtlichen Inklusionsbegleiter zu Ende gegangen. 17 Teilnehmerinnen und ein Teilnehmer haben die Kursmodule erfolgreich absolviert und werden sich zukünftig an ganz verschiedenen Stellen für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung einsetzen.

Vierter Kurs Projekt "Zamma"

Herbst 2017

Unter dem Projekttitel „Zamma“ fand in der VHS Unteres Remstal an drei Wochenend-Modulen im November 2017 ein vierter Kurs der Diakonie Stetten statt, bei dem sich Bürgerinnen und Bürger aus dem Rems-Murr-Kreis als ehrenamtliche Inklusionsbegleiter qualifizierten.

Dritter Kurs Projekt "Zamma"

Frühjahr 2016

Unter dem Projekttitel „Zamma“ fand in der VHS Unteres Remstal an drei Wochenend-Modulen seit Februar 2016 ein dritter Kurs der Diakonie Stetten statt, bei dem sich 17 Bürgerinnen und Bürger aus dem Rems-Murr-Kreis als ehrenamtliche Inklusionsbegleiter qualifizierten.

Erster Kurs Projekt "Zamma"

Frühjahr 2015

20 Bürgerinnen und Bürger unter anderem aus Waiblingen, Fellbach, Kernen, Schondorf, Backnang und Alfdorf-Burgholz absolvierten erfolgreich den Kurs des Projekts „zamma“ der Diakonie Stetten und lernten dabei die Themen Behinderung und Inklusion, die Inhalte der UN-Behindertenrechtskonvention, Leichte Sprache sowie rechtliche Grundlagen in der Ehrenamtsarbeit kennen.

Zweiter Kurs Projekt "zamma"

Herbst 2015

Unter dem Projekttitel „zamma“ fand in der VHS Unteres Remstal an drei Wochenend-Modulen bereits ein zweiter Kurs der Diakonie Stetten statt, bei dem sich 20 Bürgerinnen und Bürger aus dem Rems-Murr-Kreis als ehrenamtliche Inklusionsbegleiter qualifizierten.